Donnerstag, 1. Dezember 2016

Die Wächter von Avalon Teil 2 *Der Fluch des Suadus* von Amanda Koch

Hallo meine Lieben!

Endlich ist die Rezension zum zweiten Teil von "Amanda Kochs" Die Wächter von Avalon fertig und ich bin gespannt ob sie euch dazu bringen kann auch mal in die Trilogie reinzuschnuppern.

Dann legen wir mal los...

*Die Wächter von Avalon*Teil 2
"Der Fluch des Suadus"
Autor: Amanda Koch

Format: Hardcover, Ebook
Preis: HC 16,95 / Ebook 9,99
Seitenanzahl: HC 448
Verlag: Familia Verlag ( Fehu )

Hier kommt ihr zu Teil 1 der Rezension:



*Klappentext*:

Dämonen, Lichtelfen und ein dunkles Erbe

Droht das magische Amaduria am Erbe des Dämons der Finsternis zu zerbrechen?


In der Nacht des achten Jahresvollmondes wurden auch Evolet und Quinlan zu Wächtern geweiht. 

Eine alte Schriftrolle führt sie mit ihren Geschwistern in die andere Welt. 

Aber dort verfinstern im Königreich Ruadhan gefährliche Schattenwesen das Land.

Das Schwert des Windes in Faelandon ist in Gefahr, und ein Fluch bedroht jegliche Hoffnung auf eine Neue Zeit.

Dann greifen die düsteren Schatten des Mondes nach Avalon. 

Trotz aller Warnungen folgt die Lichtelfe Aylórien dem Ruf von Boann, der Hüterin des magischen Wasserkristalls.

Die Flussnymphe flüstert geheimnisvolle Worte aus der Vergangenheit. Als Raven davon erfährt, ist er sich sicher:

Die Dunkle Zeit hat Spuren hinterlassen.

Was hat es mit den Schattenwesen auf sich, und welches Geheimnis verbindet die vier Königreiche von Amaduria? 

Wird es den Wächtern von Avalon gelingen, die Bedrohung durch den Fluch abzuwenden?


*Fazit*:


Ich war schon absolut Begeistert von dem ersten Teil dieser Reihe und auch der zweite hat mir sehr gut Gefallen.

Amanda Koch schafft es immer wieder einem in ihren Bann zu ziehen.

Sie hat eine komplett Neue Welt erschaffen in die es immer wieder Spass macht abzutauchen und sich mitreissen zu lassen von den Abenteuern der Wächter.

Man kommt sofort wieder in die Geschichte rein wenn man mit dem zweiten Teil beginnt, auch wenn man mit dem zweiten Teil nicht sofort nach dem ersten beginnt.

Diesmal spielt die Story komplett in der Magischen Welt .

Auch hier folgen die Wächter und auch die Lichtelfen ihren Bestimmungen und versuchen das böse abzuwenden...

In diesem Teil der Geschichte wird man die Magische Welt die "Amanda Koch" geschaffen hat viel besser kennenlernen und auch die eigene Vorstellungskraft wurde um einiges besser.

Ich konnte mir auf einmal alles viel besser vorstellen als im ersten Teil.

Man lernt sehr viele Orte kennen, und ich muss ganz ehrlich sagen das ich die Fantasie der Autorin bewundere!!

Selten habe ich eine Story gelesen die so absolut gut durchdacht war und so viel Einzelheiten inne hielt.

Alles scheint bis ins kleinste Detail durchdacht zu sein und man hat das Gefühl sich selbst in Amanda Koch´s Welt zu befinden.

Ihr lernt hier die einzelnen Protagonisten viel besser kennen und die Geschichte reißt euch einfach mit!!

Da ich euch nicht Spoilern möchte, werde ich euch jetzt euren Büchern überlassen und kann eine absolute Empfehlung für Amanda Kochs "Wächter von Avalon" aussprechen!!

Auch wenn ich mich bis jetzt mit High Fantasy nicht so anfreunden konnte, hat mich diese Story wirklich überzeugt!

Wer aber High Fantasy mag, der hat in Amanda Koch seinen Meister gefunden!

Hiermit möchte ich mich noch einmal bedanken bei Jessica Heiber und dem Familia Verlag, für so tolle Bücher und euer Vertrauen in mich. 

Eure Arya Green

Hier findet ihr die Bücher bei Amazon:


http://aryagreen.blogspot.de/2016/10/die-wachter-von-avalon-teil-1-von.html
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen